Ärzteverzeichnis für die PrEP-Begleitung

PrEP sollte nur unter ärztlicher Begleitung eingenommen werden, am sinnvollsten ist dabei der Gang zu einer Infektiologischen- oder HIV-Schwerpunktpraxis. Auf dieser Seite haben wir eine praktische Google Maps-Karte aller uns bekannten Ärzte hinterlegt, die sich offen für die PrEP sowie die dazu notwendige medizinische Erstberatung und die damit einhergehende weiteren Betreuung zeigen.

Bitte rufe vorab in der Praxis an, da in den meisten Fällen ein Termin vereinbart werden muss. Es schadet ebenso nicht, beim ersten Beratungsgespräch nach evtl. weiteren aufkommenden Kosten zu fragen, da die Krankenkassen sowohl die PrEP als auch die eigentlichen Behandlungskosten bzw. Untersuchungen nicht abdecken bzw. bezahlen.

Solltest Du einen Arzt kennen, der hier noch nicht aufgeführt ist, schicke uns bitte eine entsprechende Info. Die Kontaktdaten dazu findest Du im Impressum. Eine eigene Liste bietet auch die dagnä (Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter e.V.) unter diesem Link an.

Sind sind selbst ein Arzt und wundern sich, warum Sie auf der unten stehenden Karte verzeichnet sind? Nun, Sie wurden uns von einem Ihrer Patienten empfohlen. Falls Sie mit diesem Ritterschlag aber nicht einverstanden sind, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir werden Ihren Eintrag dann wieder entfernen.

Drucken
Letzte Überarbeitung: 27.09.2018 @ 15:30 Uhr